Hdac Technology stellt geschäftliche Strategie und technische Planungen vor

  • Hdac bietet Enterprise-Blockchainprodukt als Service und unkomplizierte Umgebung für Entwicklung an; Aufträge für die erste Hälfte des Jahres 2019 erwartet
  • HYUNDAI PAY führt im Lauf des Jahres einen Dienst für die Vorabzahlung mit Hdac-Coins ein, um die kommerzielle Nutzung von Kryptowährungen durch eine große Investition anzuführen

Hdac Technology ist ein Tech-Unternehmen im Rahmen des Blockchain-Projektes ‚Hdac“. Hdac ist eine hybride Blockchain-Plattform, die öffentliche und private Blockchains integriert und als Enterprise-Architektur angelegt wurde, um den vielfältigen Bedarf der Branche zu verarbeiten.

Hdac Technology gab Pläne bekannt, im ersten Quartal die Entwicklung von SDK und API abzuschließen, um ein Umfeld für die Entwicklung von Enterprise-Produkten und den Rahmen zu schaffen. Hdac wird speziell den DevOps-Ansatz verfolgen, um schnelle und einfache Entwicklung, Etablierung, sowie Test und Vertrieb einer Blockchain-Infrastruktur auf Grundlage von Hdac zu ermöglichen.

CTO Moon-Ok Cho sagte: „Wir zielen darauf ab, Firmen zu ermöglichen, unkompliziert eigene Dienste auf Grundlage der Blockchain zu etablieren und zu betreiben. Dies geschieht durch Bereitstellung von BaaS (Blockchain-as-a-Service). Wir prüfen derzeit die Zusammenarbeit mit einem weltweit angesehenen Anbieter von Cloud-Diensten, um Enterprise-Blockchaindienste der höchsten Qualität anbieten zu können und auf dem globalen Markt einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.‘

„Die Enterprise Blockchain Solution von Hdac kann in einer Reihe von Feldern eingesetzt werden, darunter Bau, Immobilien, Fabrikation, Finanzen und Einzelhandel. Wir verfügen neben HERIOT, einer Blockchain-IoT Lösung für das intelligente Haus, die wir bereits eingeführt haben, bislang über zwei Konzeptstudien (PoC – Proof-of-Concept). Wir rechnen damit, in der ersten Jahreshälfte den Zuschlag für mehr als vier Praxisprojekte zu erhalten‘, erklärte er.

Der Bereich FinTech von Hdac Technology wird im Rahmen der Initiative HYUNDAI PAY betrieben, deren Ziel ist, bequeme alltägliche Zahlungsdienste in Kryptowährungen anzubieten. HYUNDAI PAY ist ein Unternehmen mit Sitz in Korea, dessen CEO und CSO Michael Yoon und Moon-Ok Cho sind, CEO und CTO von Hdac Technology.

Im Kern des Bereiches FinTech steht ein Prepaid Point Payment Service (Zahlungsdienst für Vorabzahlungen). Kunden können im Rahmen des Dienstes vorab bezahltes E-Money mit dem geplanten Namen ‚H Point“ mittels ‚Hdac Coin“ erwerben und es für Überweisungen, elektronische Zahlungen in teilnehmenden Geschäften (online/offline), QR-Code-Zahlungen in Einzelhandelsgeschäften und Zahlungen an Versorgungsunternehmen im Rahmen intelligenter Dienste für das Heim nutzen. Weiterer Plan von CTO Moon-Ok Cho ist die künftige Entwicklung von ‚H Point“ zu einem Stablecoin.

Der P2P-Immobiliendienst wählt mit Sorgfalt Immobilien zur Investition aus und liefert den Investoren Gewinne. Er zielt speziell darauf ab, eine P2P-Plattform auf Grundlage der Blockchain bereitzustellen, die mit dem Prepaid Point Service verknüpft ist, was einfache Verwaltung von Immobilien und erneute Investitionen in eine Reihe von Aktiva ermöglicht. Es wird geplant, den Dienst durch Ausdehnung der Palette der Aktiva auf Kryptowährungen und mehr zu einem umfassenden P2P-Finanzdienst auszubauen.

Bezüglich des öffentlichen Blockchain-Sektors wurde die Entwicklung von Bridge Node, das Hdac-MainNet und ein DApp-Mainnet für Partner verknüpft, abgeschlossen. Es wird frühestens Ende März nach den internen Integrationstests und der Verifizierung freigegeben. ‚Hdac Contract“ auf Grundlage von Bridge Node setzt seinen Schwerpunkt auf Bereitstellung eines DApp-Dienstes, der Token ausgibt und in einer Reihe industrieller Felder eingesetzt werden kann.

CEO Michael Yoon kommentierte dies wie folgt: „Hdac Technology wird alle Arten von Diensten mit Bezug zur Blockchain anbieten, um unseren Kunden in dieser Ära der vierten industriellen Revolution dabei zu helfen, kommende Technik wie IoT, KI, Big Data und FinTech besser zu integrieren.‘ Er setzte hinzu: „Wir führen Gespräche mit einem weltweit angesehen Blockchain-Team bezüglich eines Upgrades des derzeitigen ePoW-Algorithmus auf ein neues Blockchain-Protokoll, das dieser neuen Ära angemessen ist.‘

 

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/834811/Michael_Yun__CEO_of_Hdac_Technology_and_HYUNDAI_PAY.jpg  

SEOUL, Südkorea, 13. März 2019 /PRNewswire/ — Hdac Technology, ein Unternehmen für Blockchain-Technik, das im Oktober 2017 von Dae Sun Chung gegründet wurde, dem CEO von Hyundai BS&C, hat am 13. März im Grand InterContinental Seoul Parnas eine Pressekonferenz veranstaltet, um die Pläne für die künftige geschäftliche Strategie und technische Entwicklung vorzustellen.

Utilizzando il sito, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi